Language And Country

Kontakt

 
Luxemburg
16, boulevard Royal, L-2449 Luxemburg
 
Montag bis Freitag
8.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Campagne 3 - Principes cles DE

Anlagelösungen mit gesundem Menschenverstand

GRUNDPRINZIPIEN

Das BLI-Managementteam sitzt in Luxemburg, abseits der Hektik der großen Finanzzentren. Es setzt sich zusammen aus Spezialisten, die über Erfahrung bei der Suche nach Qualitätsinvestitionen verfügen. Die BLI-Expertise basiert auf mehreren Grundprinzipien: aktives Management, Geduld, Qualität, Risikobewusstsein und Verantwortung gegenüber ökologischen, sozialen und Governance-Herausforderungen.

 

Aktives Management

Geduld

Qualität

Risikobewusstsein

ESG-Verantwortung

Aktives Management

Wir bei BLI sind davon überzeugt, dass nur ein überzeugungsbasiertes Management, das sich von den Zwängen der Indizes lösen kann, in der Lage ist, langfristigen Wert für Anleger zu generieren.

Geduld

Die Antizipation kurzfristiger Marktbewegungen ist eine vergebliches Unterfangen. Unsere Manager betrachten jede Investition über einen gesamten Marktzyklus und bleiben ihrer Anlagemethodik und den daraus resultierenden Überzeugungen – unabhängig von den Marktbedingungen – treu.

Qualität

Unsere Methodik zielt darauf ab, langfristige Gewinner zu bevorzugen und fragile oder geschwächte Vermögenswerte zu meiden. Die Manager achten daher besonders auf die finanziellen und extra-finanziellen Grundlagen der analysierten Anlagemöglichkeiten.

Risikobewusstsein

Langfristig eine konstante Wertentwicklung zu generieren, bedeutet, sich der Risiken bewusst zu sein und sie so weit wie möglich kontrollieren zu können. Daher konzentrieren sich unsere Manager auf ihre Kernkompetenzen und investieren nur in Instrumente, die sie auch verstehen. Um Überzahlungen zu vermeiden, nutzen sie die Bewertungsanalyse als Instrument zur Risikokontrolle.

ESG-Verantwortung

Unsere nachhaltige und verantwortungsvolle Investmentpolitik ist in der historischen BLI-Anlagephilosophie verwurzelt. Durch die Integration von ESG-Belangen in verschiedenen Phasen unseres Managementprozesses wollen wir fundierte, relevante und verantwortungsvolle Anlageentscheidungen treffen, die langfristig nachhaltige Renditen erzielen.

*Geringster gemeinsamer Nenner; manche Fonds wenden eine strengere Strategie an.

UNSER SRI-ANSATZ*

Die nachhaltige und verantwortungsvolle BLI-Investmentpolitik ist in unserer historischen Anlagephilosophie verwurzelt, die auf einem langfristigen, auf Überzeugung basierenden Management beruht. Diese Politik wird in verschiedenen Phasen des Investmentprozesses eingesetzt.

AKTIEN

Integration in allen Phasen des Anlageprozesses

ANLEIHEN

Kombinierte Ansätze je nach definierten Zielen

MULTI-MANAGEMENT

Analyse der verfügbaren Angebote ist vollständig in den Suchprozess integriert

AKTIEN* - Integration in allen Phasen des Anlageprozesses

Vor dem Investment

  • Ausschlüsse
  • Beobachtung von Kontroversen

 

Während der Analyse

  • Einbeziehung von ESG-Kriterien in das Bewertungsmodell

Nach dem Investment

  • Aktive Beteiligung und Stimmrechtsausübung bei HV
  • Beobachtung von Kontroversen

Fonds-Fokus

BL Sustainable Horizon

Globaler Aktienfonds, der einen konkreten Beitrag zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen (SDGs) der Vereinten Nationen anstrebt.

 

BL Equities Europe

Europäischer Aktienfonds, der langfristige finanzielle Performanceziele mit spezifischen Wirkungszielen kombiniert.

 

BL Equities America

US-Large-Cap-Fonds, der langfristige finanzielle Performanceziele mit spezifischen Wirkungszielen kombiniert.

 

ANLEIHEN - Kombinierte Ansätze je nach definierten Zielen

ESG-Optimierung

  • Staatsanleihen
  • Unternehmensanleihen

 

Liquide Impact-Titel

  • Grüne Anleihen

Alternative Impact-Titel

  • Mikrofinanz

Fonds-Fokus

BL Bond Emerging Markets Sustainable

Fonds, der in Schwellenländeranleihen investiert und die ESG-Optimierung des Portfolios staatlicher Emittenten mit Impact-Investments (grüne Anleihen und Mikrofinanz) kombiniert.

 

BL Global Bond Opportunities

Fonds, der eine optimale Diversifizierung innerhalb der verschiedenen Unterklassen von Anleihen ermöglicht und der ein opportunistisches Engagement im Bereich Impact Management aufweist.

 

MULTI-MANAGEMENT - Analyse der verfügbaren Angebote ist vollständig in den Suchprozess integriert

Score d. Verwaltungsgesellschaft

  • Einhaltung von ESG-Initiativen
  • Verantwortungsvolle Anlagepolitik
  • CSR-Ansatz
  • Abstimmungspolitik
  • Engagement-Politik

 

Fonds-Score

  • Ausschlussrichtlinien
  • Umsetzung der ESG-Strategien
  • Potenzielle Impact-Ziele
  • Bestehende ESG-Teams

Analyse der Auswirkungen von ESG-Richtlinien auf die Portfoliostruktur

Fonds-Fokus

BL Fund Selection Smart Evolution

Vermögensverwaltender SRI-Dachfonds mit dem Ziel, eine Asset-Allocation-Lösung mit einem ausgewogenen Risikoprofil anzubieten, die mit den besten Lösungen aus nachhaltigem und verantwortungsvollem Management aufgebaut ist.

 

*Geringster gemeinsamer Nenner; manche Fonds wenden eine strengere Strategie an.

Unser Know-how

Die Erfahrung von BLI - Banque de Luxembourg Investments in drei Kernbereichen hat sich bewährt: Aktien, Anleihen und Multi-Asset-Strategien.

Wir managen eine Palette von mehr als 30 Investmentfonds mit einem verwalteten Vermögen von 15,55 Milliarden Euro (Stand: 31. Juli 2021).

Katrijn Moyersons

Sales Manager Belgium

(+352) 691 470 823

Charles-Antoine Poupel

William Millet

Charles-Antoine Poupel

Lutz Overlack

Melanie Rogoll

Dirk Böckenholt

Dirk Böckenholt

Senior Sales Manager Germany

(+49) 173 63 13 703

Crédit Mutuel Investment Managers (CM IM) ist mit der Vermarktung und dem Vertrieb der Anlagestrategien der sechs Verwaltungsgesellschaften in der Unternehmensgruppe Crédit Mutuel Alliance Fédérale betraut, der auch BLI angehört.

Diese Website ist nicht vertraglich bindend und dient ausschließlich Werbezwecken. Alle Angaben dienen ausschließlich der Information und sind ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Sie gelten nur zum Zeitpunkt, zu dem sie abgegeben wurden, und können ohne Vorankündigung aktualisiert oder geändert werden. Die Informationen dürfen keinesfalls als juristische oder steuerliche Beratung oder als Anlageberatung verstanden werden. Jede Anlage ist mit Risiken verbunden, einschließlich des Risikos von Kapitalverlusten. Die Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für künftige Erträge. BLI Banque de Luxembourg Investments (nachfolgend „BLI“) übernimmt keine Gewähr für die zukünftige Renditen oder Wertentwicklung. BLI haftet weder für die mitgeteilten Informationen noch für Entscheidungen, die Personen möglicherweise auf deren Grundlage treffen. Jeder Anleger hat selbst sicherzustellen, dass er alle Risiken versteht, die mit seinen Anlage- und sonstigen Entscheidungen verbunden sind. Vor einer Entscheidung muss er sorgfältig und zusammen mit seinen eigenen Beratern prüfen, ob die angebotenen Dienstleistungen für seine Anlagen und seine individuelle Finanzsituation geeignet sind. Dabei muss er insbesondere die mit den geplanten Transaktionen verbundenen juristischen, steuerlichen und buchhalterischen Aspekte sowie mögliche gesetzliche oder rechtliche Be- oder Einschränkungen berücksichtigen. Die Zeichnung von Investmentfondsanteilen erfolgt ausschließlich auf Basis des aktuellen Geschäfts- und Halbjahresberichts sowie der „Wesentlichen Anlegerinformationen“ („Key Investor Information” Document“, „KIID”). Diese Dokumente sind jederzeit kostenfrei bei BLI erhältlich. Die Wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) stehen auch auf der Website von BLI zur Verfügung. Jede Wiedergabe, Weitergabe, Verteilung und Vertrieb dieser Seite und der darin enthaltenen Informationen ohne ausdrückliche, zuvor eingeholte schriftliche Genehmigung von BLI sind verboten.