Luxemburg
16, boulevard Royal, L-2449 Luxemburg
 
Montag bis Freitag
8.00 Uhr bis 17.00 Uhr

BLI - Banque de Luxembourg Investments S. A. ist die Vermögensverwaltungs-
gesellschaft der Banque de Luxembourg. Sie besitzt seit über 20 Jahren bewährte Erfahrung im Management von Investmentfonds, und zwar in den drei Bereichen Aktien, Anleihen und Multi-Management-Strategien.

Unsere Kompetenz

 

Aktien

„Business-Like Investing“: Investieren mit unternehmerischem Ansatz

Mehr zum Thema

 

Anleihen

Wir suchen nach globalen Emittenten, die in Aufwärtsbewegungen Qualitätsmerkmale und sinkende Verschuldungskosten für sich nutzen.

Mehr zum Thema

 

Multi-Management

Diversifizierte Portfolios mit attraktivem Risiko/Rendite-Profil über einen gesamten Konjunkturzyklus

Mehr zum Thema

Unsere Prinzipien

BLI ist in Luxemburg ansässig und arbeitet fernab vom Lärm der großen Finanzzentren. Sein Analystenteam sucht weltweit nach Qualitätsunternehmen. Die Kompetenz von BLI basiert auf den zentralen Grundsätzen von aktivem Management, Transparenz, Risikosensibilität, Geduld und Verantwortung für Umwelt, Gesellschaft und Unternehmensführung (ESG-Kriterien).

Aktives Management

BLI weiß, dass langfristiger Erfolg untrennbar mit aktivem und von Überzeugungen getragenem Management verbunden ist, und setzt daher auf eine konsequente Fundamentalanalyse.

Risikosensibilität

BLI verfolgt einen disziplinierten Anlageprozess, der auf Fundamentalanalyse und Risikokontrolle basiert – zwei zentrale Faktoren für attraktive, risikobereinigte Renditen über den gesamten Konjunkturzyklus.

Geduld

BLI denkt langfristig und ist so in der Lage, kurzfristige Marktineffizienzen für sich zu nutzen.

Erfahrung

Die BLI-Investmentteams sind stabil und erfahren; in ihrem Zentrum stehen Kollegialität, Dialog und Wissensaustausch.

Verantwortung

BLI bezieht die ESG-Kriterien Umwelt, Soziales und Governance in seine Investmentanalysen ein und nutzt die Ergebnisse dazu, die Risiken im Portfolio zu senken.

Investieren und Fechten

Zwischen dem Fechtsport und unserem Investmentansatz gibt es durchaus Parallelen. Beides erfordert gründliche Vorbereitung, Konzentration, analytisches Vorgehen und Geduld, aber auch die Fähigkeit, zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Entscheidungen zu treffen.

 

Eine Partnerschaft, die unser Engagement verdeutlicht

Als luxemburgisches Unternehmen war es uns ein Anliegen, einen luxemburgischen Sportler zu unterstützen. Die Disziplin und die Persönlichkeit des Athleten sollen dabei unsere Werte, unsere Traditionen und Überzeugungen widerspiegeln. Daher haben wir uns für die Partnerschaft mit Flavio Giannotte entschieden.
Der luxemburgische Meister im Fechten ist ein aufstrebender Athlet. Guy Wagner, Managing Director

 

Flavio Giannotte trainiert an der französischen Universität Reims Champagne-Ardenne an der Seite der besten Fechtjunioren Frankreichs. Bei der Fechtweltmeisterschaft im Juli 2017 besiegte der dreifache luxemburgische Meister den Olympiasieger Park Sang-Young. Wir haben uns entschieden, Flavio in den kommenden drei Jahren weiter zu unterstützen und ihn auf dem Weg zu seiner nächsten großen Herausforderung, den Olympischen Spielen 2020 in Tokio, zu begleiten.


Ihr Ansprechpartner

Mike Thomé
Head of Corporate Communications & Marketing